Direkt zum Inhalt

Film: Unsound (online)

Datum/Zeit
Datum - 28. Jun 2021
20:00 bis 21:30


Offen für
alle Interessierten

Barrieren und Barrierefreiheit
digital
australische Gebärdensprache und englische Lautsprache, englische Untertitel, deutsche Untertitel, deutsche Audiodeskription

Die deutschen Untertitel wurden vom Perlen – Queer Film Festival Hannover unter Mitarbeit des Gehörlosenverbandes Niedersachsen e.V. erstellt.

Kosten
keine

Wie kann ich teilnehmen?
für Anmeldung bitte runterscrollen

Veranstalter*in und referierende Personen
Qube in Kooperation mit der STRAZE

Über den Film

Unsound heißt in englischer Lautsprache „geräuschlos“ und „unzuverlässig“.

In dem Film geht es um die Liebesgeschichte zwischen Finn und Noah. Finn ist gehörlos und macht Musik bei einer Party-Reihe für Gehörlose. Er finanziert so Gebärdensprach-Kurse für Kinder. In Finns Leben spielt aktuell auch sein Selbstfindungs-Prozess als trans* Person eine Rolle.

Noah ist Tourgitarrist und hörend. Um mit Finn leichter kommunizieren zu können, lernt er Gebärdensprache. Er hat so seine Probleme mit Zuverlässigkeit. Noahs Mutter, eine hörende Nachbarin, macht der Party-Reihe im Gehörlosenzentrum Probleme. Sie ruft die Polizei. Die Bässe sind für hörende Nachbar*innen sehr laut.

Trans*-sein und Gehörlos-sein werden im Film nicht als Defizit verstanden. Sie werden als Identität gezeigt. Aber trotzdem müssen Gehörlose und trans* Menschen anderen Leuten viel erklären. Die anderen Leute verstehen nicht alles von alleine. Der Film ist kein schwerer oder trauriger Problemfilm. Er ist Wohlfühlkino.

Alle gehörlosen Charaktere wurden von gehörlosen Schauspielern gespielt. Die Hauptdarsteller*innen sind alle Teil der LGBTIQ+ Community.

Veranstaltung im Rahmen der Aktionswochen für queere Vielfalt 2021

Anmeldung
Bitte zögert nicht, uns vorab eure Bedürfnisse mitzuteilen, die zur Teilnahme an der Veranstaltung erfüllt sein müssen. Gern organisieren wir Assistenzen, DGS- oder Schriftdolmetschung. Bitte meldet eure Bedarfe bis drei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung an.
Wir versuchen bei unseren Veranstaltungen Barrieren abzubauen. Das ist für uns ein Lernprozess und wir denken sicher nicht an alles. Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen zur Barrierefreiheit habt, meldet euch sehr gern bei uns:

info [at] bildung-qube.de
+49 151 67192751

Buchung

Buchungsmöglichkeit wurde bereits geschlossen