Direkt zum Inhalt

Kreativ-Ausprobier-Raum für tin* (trans*, inter*, nichtbinäre) Personen (Warteliste)

Datum/Zeit
Datum - 29. Mai 2021
12:00

Ort
STRAZE Garten


Offen für
tin* (trans*, inter*, nichtbinäre) Personen

Barrieren und Barrierefreiheit
deutsche Lautsprache, englische Übersetzung möglich (bei der Anmeldung bitte Sprache angeben)

unebenes Gelände, Möglichkeit sich zurück zu ziehen, rollstuhlgerechte Toilette, All Gender Toiletten

Kosten
keine

Wie kann ich teilnehmen?
für Anmeldung bitte runterscrollen

Veranstalter*in
QUBE

Über die Veranstaltung
Du hast Lust
..in der selbst am Baum befestigten Hängematte zu liegen?
..dir einen fetzigen Protestspruch fürs Banner zu überlegen?
..gemeinsam an Knoten knobeln?

Sei dabei!
Es geht in diesem Workshop darum, dich ohne Leistungsdruck auszuprobieren.

Für eine öffentlichkeitswirksame Kreativaktion braucht es ein ganzes Team.
Wenn du Lust hast, in einer Gruppe und in deinem Tempo kreativ zu sein und die verschiedenen Rollen kennen zu lernen, komm vorbei.

Teil wird sein, gemeinsam zu reflektieren, ob sich alle in ihrer Rolle wohlfühlen, wo ggf. Ausschlüsse produziert werden und wie wir als Gruppe damit umgehen wollen und kreative Lösungen finden.
Auch wird es einen Mini-Laien-Input zur Rechtslage und Umgängen damit geben.

Der Empowermentworkshop ist für tin* Personen offen: Menschen, die sich im Spektrum von trans*, inter*, nicht binär, … verorten.

Wer sind wir
2 kletterfreudige Menschen aus dem Qubieversum, die geniesen in Naturräumen rumzuhängen und ihre Ideen und ihr Vorwissen gerne mit interessierten tin* Personen teilen und gemeinsam weiterentwickeln wollen und euch deswegen zu diesem Workshop einladen.

Inhaltshinweise
keine

Corona-Hinweise
Bitte beachtet unsere Corona-Schutzmaßnahmen für Veranstaltungen vor Ort:

  • Einhaltung von Abstands- und Hygiene-Regeln
  • Tragen einer medizinischen oder FFP2 Maske, sofern keine medizinischen Gründe dagegen sprechen
  • Vorlage eines negativen Corona-Schnell-Test-Ergebnisses (maximal 24 Stunden alt) – alternativ kann auch vor Ort ein Schnell-Test durchgeführt werden, wenn das vorher mit uns abgesprochen wurde

Gemäß der Corona-JugVO darf der Workshop mit einer maximalen Teilnehmenden-Zahl von 5 Personen stattfinden. Aufgrund der Verordnung können nur Personen mit Erstwohnsitz im Landkreis Vorpommern-Greifswald teilnehmen.

Veranstaltung im Rahmen der Aktionswochen für queere Vielfalt 2021

Anmeldung
Bitte zögert nicht, uns vorab eure Bedürfnisse mitzuteilen, die zur Teilnahme am Workshop erfüllt sein müssen. Gern organisieren wir Assistenzen, DGS- oder Schriftdolmetschung. Bitte meldet eure Bedarfe bis drei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung an.

Wir versuchen bei unseren Veranstaltungen Barrieren abzubauen. Das ist für uns ein Lernprozess und wir denken sicher nicht an alles. Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen zur Barrierefreiheit habt, meldet euch sehr gern bei uns:
info [at] bildung-qube.de
+49 151 67192751

Buchung

Buchungsmöglichkeit wurde bereits geschlossen